Am 16. September

Einmaliges Flair bei "Wasserburg Leuchtet" auch dieses Jahr

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Wasserburg - Wasserburg Leuchtet wird dieses Jahr am 16. September stattfinden. Mit dem frühen Einsetzen der Dunkelheit, ist es die ideale Zeit Wasserburg leuchten zu lassen, bevor es sich herbstlich einstimmt.

Historische Hausfassaden werden mit modernen Lichteffekten illuminiert, die Gassen belebt durch Künstler, Licht und dem einmaligen Flair der historischen Altstadt. Künstlerische Effekte, Live Musik und Ausstellungen umrahmen das Spektakel. Die umgebende Natur wird in farbiges Licht getaucht. Als weiteres Highlight gibt es den Film „Ich bin dann mal weg“ als OpenAir Erlebnis und ein Fassadenmapping mit beeindruckenden 3D Effekten. 

Ganz besonders freuen wir uns den weltberühmten, sanften Riesen „DUNDU“ wieder begrüßen zu dürfen. Er spaziert durch die leuchtenden Gassen der Altstadt und nimmt uns mit in seine Welt.  Tanzend, staunend und voller Neugierde freut er sich auf die Besucher von Wasserburg Leuchtet. Auch sein kleiner Bruder wird ihn dabei begleiten und lässt besonders Kinderherzen höher schlagen... 

Bilder zu "Wasserburg leuchtet"

Wasserburg Leuchtet ist nicht nur eine regionale Attraktion sondern auch ein überregionaler Publikumsmagnet geworden. Es vereint Licht und Sound im Herzen der Altstadt von Wasserburg. Es wurde 2003 zum ersten Mal und seit dem im jährlichen Rhythmus veranstaltet und ist somit eine der ersten und ältesten Veranstaltungen dieser Art. Dieses OpenAir-Event findet bei jedem Wetter statt und beginnt um 20:00 Uhr. Der Eintritt beträgt 8€, Kinder bis 14 Jahren sind frei.

Pressemitteilung Projekt Wasserburg Leuchtet e.V.

Zurück zur Übersicht: Wasserburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser