Wasserburger Stadtteile betroffen

Fernsehen und Telefon gestört - Stadt sucht Ursache

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Wasserburg am Inn - Nicht wundern, wenn Telefon und Fernseher nicht funktionieren. In einigen Teilen der Altstadt wurden bereits Störungen registriert. Mögliche Ursachen könnten Baustellen sein: 

Derzeit sind mehrere Straßen in der Altstadt von Störungen in TV- und Telefondienstleistungen betroffen. Dies könnte in Verbindung mit Grabungsarbeiten oder dem Breitbandausbau stehen. 

"Einige besorgte Bürger haben bereits die Störung in ihren Haushalten bei uns gemeldet", erklärt Andreas Hiebl gegenüber wasserburg24.de. Leider wisse die Stadt nicht, was genau die Störungen hervorruft. 

"Mögliche Ursache könnten die vielen Baustellen im Altstadtbereich sein", so Hiebl. Besonders Bäckerzeile, Marienplatz, Salzsenderzeile und Gerblgasse seien von der Störung betroffen

Stadt sucht Ursache der Störungen

Die Stadt Wasserburg am Inn empfiehlt allen Betroffenen, sich direkt mit dem Störungsdienst ihres Versorgungsunternehmens in Verbindung zu setzen. 

Die Stadtverwaltung ist weder Auftraggeber der Arbeiten, noch ist eine Zuordnung zu einer bestimmten der zahlreichen Baustellen möglich. Dort sind unterschiedliche Baufirmen aktiv, die zum Teil auch wiederum Subunternehmer beauftragt haben. Die Stadt hofft, dass die Störung spätestens bis zum Wochenende behoben ist. 

Pressemeldung Stadt Wasserburg/mb

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Wasserburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser