Parkeinschränkungen in der Kellerstraße

Sanierungsarbeiten im Parkhaus ab Montag

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Wasserburg - Ab Montag, 17. Oktober, wird das Parkhaus in der Kellerstraße neu gestrichen. Deswegen kann es im 2. Obergeschoss zu Parkeinschränkungen kommen.

Nachdem in den letzten Jahren das Untergeschoss sowie das Erdgeschoss und das 1. Obergeschoss neu gestrichen wurden, werden die Malerarbeiten nun im 2. Obergeschoss des Parkhauses (grüner Bereich) an der Kellerstraße durchgeführt.

Ab Montag, den 17. Oktober kann es daher für ca. fünf Wochen zu Verkehrsbehinderungen und Parkeinschränkungen kommen.

Es ist vorgesehen, die Malerarbeiten abschnittsweise durchzuführen, das heißt es wird nur der Teilbereich abgesperrt, in dem die Malerarbeiten ausgeführt werden.

Die Sanierung des Bodenbelags im Erdgeschoss wird bis dahin weitgehend abgeschlossen sein, so dass der überwiegende Teil des Parkhauses zur Verfügung steht.

Pressemitteilung Stadtbauamt Wasserburg a. Inn

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Wasserburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser