Ich gehe mit meiner Laterne...

Sankt Martins-Umzug in Wasserburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Wasserburg: Viele strahlende Laternen und Kinderaugen waren am Sankt Martins-Umzug des Altstadtkindergartens zu sehen.

Kurz bevor es losging, öffneten sich die Wolken und ein Regenschauer ergoß sich auf die zahlreichen Eltern und Kinder, die sich zum Sankt Martinszug am Altstadtkindergarten versammelt hatten. Bevor es losging, führten die Kinder noch die Geschichte vom heiligen Sankt Martin auf, was für viel Schmunzeln und Freude sorgte.

Danach stimmten alle Eltern, Kinder und Erzieher des Kindergartens das Lied vom Sankt Martin an, der auch zugleich auf hohem Roß mit rotem Umhang um den Schultern um die Ecke bog. Vom heiligen Sankt Martin angeführt, drehte der Laternenzug eine Runde um den Kindergarten.

Bilder vom Sankt Martins-Umzug

Dort wieder angekommen, wartete schon ein Lagerfeuer auf Kinder und Eltern. Gemütlich tranken die Eltern noch einen Becher Glühwein, während sie den Klängen der Kapelle lauschten und die Kinder fröhlich miteinander spielten.

bcs

Zurück zur Übersicht: Wasserburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser