Umbau des Fischerhäuschens am Penzinger See

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Franz Göpfert, 1. Vorstand des Kreisfischereivereins Wasserburg, Peter Schwertberger, Vorstandsmitglied der Sparkasse Wasserburg und Roland Edl, 2. Vorstand des Kreisfischereivereins Wasserburg

Wasserburg/Penzing - Das Fischerhäuschen am Penzinger See wurde durch viel Eigenleistung des Fischereivereins umgebaut. Die Sparkasse Wasserburg unterstützte das Vorhaben jetzt mit einer Spende.

Der Kreisfischereiverein Wasserburg e.V. hat ein Grundstück am Penziger See erworben, auf dem bereits ein kleines Fischerhäuschen stand. Dieses Häuschen wird zum Großteil in Eigenleistung sowie mit Sachspende der der Vereinsmitglieder umgebaut und vergrößert. Das neue Haus soll dem Verein künftig unter anderem für Schulungen im Bereich Jugendarbeit, für kleinere Veranstaltungen und als Büro zur Verfügung stehen.

Die Sparkasse Wasserburg unterstützt den Kreisfischereiverein Wasserburg bei dem Umbau des Fischerhäuschens mit einer Spende in Höhe von 1.500,00 Euro. Peter Schwertberger, Vorstandsmitglied der Sparkasse Wasserburg, überreichte den Spendenscheck an die Vorstandschaft des Kreisfischereivereins Wasserburg.

Pressemitteilung Sparkasse Wasserburg / Regina Mittermair

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Wasserburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser