Wasserburger Frühlingsfest:

Bier- und Hendlmarken: Die Gewinner

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Wasserburg - Am 22. Mai hat das Wasserburger Frühlingsfest begonnen. Wir haben zahlreiche Bier- und Hendlmarken sowie WFV-Taler verlost. Das sind die Gewinner:

Von 22. Mai bis 1. Juni verwandelt sich der Festplatz am Badria wieder in einen Vergnügungspark mit vielen spannenden Attraktionen. Für das Wasserburger Frühlingsfest verlosen wir deshalb insgesamt 50 Bier- und 25 Hendlmarken sowie 100 WFV-Taler!

Wie funktioniert das Gewinnspiel?

Von Montag, 18. Mai, bis einschließlich Freitag, 22. Mai, ziehen wir täglich neun Gewinner aus dem Lostopf. Die ersten fünf Gewinner erhalten jeweils zwei Bier- und eine Hendlmarke, die restlichen vier Gewinner jeweils fünf WFV-Taler im Wert von je einem Euro. Nach jeder Ziehung wird der Lostopf geleert und mit den neuen Teilnehmern aufgefüllt.

Um im Lostopf zu landen muss nur das unten angefügte Formular ausgefüllt und abgeschickt werden. Jeder Mitspieler kann pro Verlosung nur 1x mitspielen, also insgesamt maximal 5x. Insgesamt kann eine Person nur einmal gewinnen.

Wer kann am Gewinnspiel teilnehmen?

Bei der Verlosung kann jeder teilnehmen, der mindestens 18 Jahre alt ist und nicht von der OVB24 GmbH, dem WFV Wasserburg, der Privatbrauerei Gut Forsting und der Festzeltbertiebe Werner Betriebs-GmbH & Co. KG angestellt ist.

Wie erfahre ich, ob ich gewonnen habe?

Die Gewinner werden nach der Ziehung in diesem Artikel veröffentlicht und per E-Mail benachrichtigt.

Wie komme ich an meinen Gewinn?

Die Bier- und Hendlmarken sowie die WFV-Taler müssen auf dem Frühlingsfest im Festzeltbüro abgeholt werden. Bringen Sie hierfür bitte einen Personalausweis und die E-Mail-Gewinnbenachrichtigung mit. Der Gewinn kann nicht in bar ausbezahlt werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Nicht abgeholte oder eingelöste Gutscheine verfallen ersatzlos.

Die Gewinner:

Bier- und Hendlmarken (18. Mai):

- Thomas Krausser aus Wasserburg

- Jürgen Mitterhuber aus Edling

- Sebastian Huber aus Soyen

- Veronika Schweiger aus Wasserburg

- Felix Feirer aus Wasserburg

WFV-Taler (18. Mai):

- Jessica Fischer aus Amerang

- Julian Müller aus Wasserburg

- Martina Springer aus Ramerberg

- Sebastian Bauer aus Haag

Bier- und Hendlmarken (19. Mai):

- Rainer Schaffer aus Obing

- Stefan Kurfer aus Ramerberg

- Christine Hartl aus Pfaffing

- Katharina Prögler aus Amerang

- Andrea Kraft aus Rott a. Inn

WFV-Taler (19. Mai):

- Reimund Liebhart aus Wasserburg

- Magdalena Gruber aus Albaching

- Daniela Geither aus Edling

- Christian Wimmer aus Wasserburg

Bier- und Hendlmarken (20. Mai):

- Katharina Vorderholzer aus Rott

- Michaela Maier aus Wasserburg

- Hans Kirschbaum aus Rott

- Katharina Rothbucher aus Amerang

- Silvia Aleiter aus Rosenheim

WFV-Taler (20. Mai):

- Elisabeth Then aus Wasserburg

- Tanja Angerer aus Griesstätt

- Andie Schmidbauer aus Wasserburg

- Robert Huber aus Halfing

Bier- und Hendlmarken (21. Mai):

- Monika Warmedinger aus Babensham

- Alexander Raig aus Aßling

- Alfons Richterstetter aus Gars

- Hedwig Gruber aus Albaching

- Stefan Fridgen aus Schonstett

WFV-Taler (21. Mai):

- Salome Küppers aus Wasserburg

- Christian John aus Rott

- Maria Meindl aus Babensham

- Julian Wojta aus Wasserburg

Bier- und Hendlmarken (22. Mai):

- Roswitha Follner aus Rott

- Alexander Raig aus Aßling

- Kevin Mayr aus Edling

- Franz Baierl aus Forsting

- Angelika Demmel aus Pfaffing

WFV-Taler (22. Mai):

- Marco Schierer aus Wasserburg

- Dieter Möhlenkamp aus Halfing

- Anton Gartner aus Griesstätt

- Erhard Thunn aus Rott

Viel Glück!

Zum Teilnahmeformular für alle Smartphone-Nutzer

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Wasserburger Frühlingsfest

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Öffnungszeiten

Auf dem Festplatz vom 13. bis zum 23.05.2016:

- Festplatz: 14 - 23 Uhr

- Kindertag (18. Mai): 14 - 18 Uhr ermäßigt

- Festzelt: 11 - 23 Uhr

- Schubertmesse (16. Mai):10 - 23 Uhr

- Oldtimer-Treffen (21. Mai): 9 - 23 Uhr

- Wiesn Alm: Werktag 14 - 2 Uhr, Feiertag 12 - 2.30 Uhr

- Fit & Fun Wies'n Party: 21 - 2 Uhr, Fr., Sa. und Pfingstsonntag 21 - 3 Uhr

Frühlingsfest am vorletzten Abend

Frühlingsfest am vorletzten Abend

Schöner Feuerwerks-Zauber 

Schöner Feuerwerks-Zauber 

Besucherstarker Samstagabend auf dem Frühlingsfest

Besucherstarker Samstagabend auf dem Frühlingsfest

Oldtimertreffen in Wasserburg

Oldtimertreffen in Wasserburg