7. Sommerkonzert bei „Kultur im Park“, am Freitag, 8. Juli 2016

„Lampferding Social Club“ zu Gast im Kurpark Bad Aibling

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Die Musiker des "Lampferding Social Club" spielen am Freitag, 8. Juli im Kurpark Bad Aibling

Bad Aibling - Die „local heroes“ der Kult-Coverband „Lampferding Social Club“ stehen beim 7. Konzert dieses Sommers am Freitag, 8. Juli ab 19:30 auf der Bühne im Brunnenhof.

Die Band mit ihren 4 Solosängern gründete sich in der jetzigen Formation im Jahr 2000 und hat sich über viele Jahre eine treue und stattliche Fanbase erspielt. Auch im Kurpark von Bad Aibling gab es schon einige legendäre Auftritte. Das Programm des LSC umfasst epochale Rock- und Pop-Chart-Breaker der 60er bis 90er Jahre, die im originalgetreuen Sound dargeboten werden. Sowohl im Solo-, als auch im Chorgesang bieten die Sänger der Band eine enorme Bandbreite, die von Aerosmith über die Beatles und Joe Cocker bis zu den Rolling Stones oder Bob Marley reicht.

Bis zum 9. September finden im Kurpark von Bad Aibling, jeweils Freitags, noch weitere Konzerte mit überwiegend regionalen Bands unterschiedlicher Stilrichtungen statt. Die Veranstalter AIB-Kur und die MusikInitiative Rosenheim e.V. (MIR) haben wieder ein vielseitiges Programm aus Rock, Pop, Jazz, Blues, Country, Folk und südamerikanischen Rhythmen zusammengestellt, um die Zuhörer im Park bei tollem Open-Air Feeling zu unterhalten.

Die Konzerte finden jeweils von 19:30 bis 21:30 statt, bei schönem Wetter im idyllischen Brunnenhof des Kurparks, bei Regen wird rechtzeitig in einen der Kursäle verlegt. Der Eintritt zu allen Konzerten ist, Dank der Unterstützung durch die Stadt Bad Aibling, stets umsonst.

MusikInitiative Rosenheim e.V.

Quelle: mangfall24.de

Zurück zur Übersicht: Vereine & Parteien

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen, Parteien und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung. Sollten Inhalte der hier veröffentlichten Artikel gegen die Netiquette verstoßen, können Sie diese der Redaktion melden - über den Button „Fehler melden“ (unterhalb der Überschrift des entsprechenden Artikels).

Live: Top-Artikel unserer Leser