8. Sommerkonzert bei „Kultur im Park“, am Freitag, 15. Juli 2016

„Tromposaund“ bringt Blasmusik mit Drive in den Kurpark

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Die Musiker von "Tromposaund" bringen frischen Wind in die Blasmusik

Bad Aibling - Mit einer frechen Mischung aus Bayerischer Musik, Blasmusik, Jazz, Swing und modernen Hits wollen die sechs jungen Musikanten der Formation „Tromposaund“ am Freitag, 15. Juli 2016 den Kurpark in Bad Aibling erobern.

Die Gruppe gründete sich im Jahr 2009 aus vier Blechbläsern der Musikkapelle Holzhausen und bezeichnet sich mittlerweile in ihrer aktuellen Besetzung als „Quintett mit Schlagzeug“. Die leidenschaftlichen Hobbymusiker verbinden in ihrem Programm traditionelle Blasmusik mit aktuellen Songs und begeistern damit in ihren Konzerten sowohl Traditionalisten, wie auch das junge Publikum.

Zum Erfolgskonzept gehört zudem eine ordentliche Portion Humor und ein hoher Spaß- und Unterhaltungsfaktor. Mit dem Engagement dieser Gruppe aus dem Landkreis Starnberg weichen die Veranstalter der Konzertreihe „Kultur im Park“ in diesem Fall einmal von ihrem Konzept der Regionalität ab, und präsentieren dem Publikum mit dem Crossover von Blasmusik und Brassmusik eine auch vom Genre her außergewöhnliche Band.

Bis zum 9. September finden im Kurpark von Bad Aibling noch vier weitere Konzerte mit Bands unterschiedlicher Stilrichtungen statt. Die Veranstalter AIB-Kur und die MusikInitiative Rosenheim e.V. (MIR) haben wieder ein vielseitiges Programm aus Rock, Pop, Jazz, Blues, Country, Folk und südamerikanischen Rhythmen zusammengestellt, um die Zuhörer im Park bei tollem Open-Air Feeling zu unterhalten.

Die Konzerte finden jeweils von 19:30 bis 21:30 statt, bei schönem Wetter im idyllischen Brunnenhof des Kurparks, bei Regen wird in einen der Kursäle verlegt. Der Eintritt zu allen Konzerten ist – wie in den vergangenen Jahren auch – stets umsonst.

Musikinitiative Rosenheim e.V.

Quelle: mangfall24.de

Zurück zur Übersicht: Vereine & Parteien

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen, Parteien und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung. Sollten Inhalte der hier veröffentlichten Artikel gegen die Netiquette verstoßen, können Sie diese der Redaktion melden - über den Button „Fehler melden“ (unterhalb der Überschrift des entsprechenden Artikels).

Live: Top-Artikel unserer Leser