Zwei Anlässe - eine Feier 

Aiblinger Tauschfreunde unterstützen das große Familienfest

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Großer Andrang beim Kinderbasteln

Bad Aibling - Anlässlich des Jubiläumsfestes des " Fokus Familiennetzwerk e.V." engagierten sich die "Aiblinger Tauschfreunde" ebenso engagiert wie sie es bereits beim Bürgerfest in Bad Aibling getan hatten.

Den Kindern wurde unter anderem eine riesige Auswahl unterschiedlichsten Perlen angeboten, aus denen sie wunderschöne Ketten und Armbänder auffädeln konnten. Besonders die Mädchen waren von diesem Angebot begeistert.

Auch der Stand, an dem mittels Serviettentechnik, Stiftedosen und Briefbeschwerer gebastelt werden konnten, erfreute sich großer Beliebtheit. Bis zum Ende der Veranstaltung waren die Kinder dabei, ihre Kreativität in phantasievollen Basteleien Ausdruck zu beweisen. Wieder war es ein für alle Teilnehmer gelungenes Fest. Da auch der Wettergott gnädig war, verlief der Tag ungetrübt.

Ein herzliches Dankeschön möchten die Aiblinger Tauschfreunde der Vorsitzenden von Fokus, Frau Sandra Schönberger samt Team aussprechen. Die Organisation war perfekt und wie immer hat die Zusammenarbeit sehr gut geklappt.

Möchten Sie mehr über die Aiblinger Tauschfreunde erfahren? Sie sind herzlich dazu eingeladen am Mittwoch, den 27. Juli um 19:00 Uhr unverbindlich zum Treffen der Tauschfreunde zu kommen. Es findet im Jugend(kultur)zentrum "Mosaik", Westendstraße 8 in Bad Aibling statt. (gegenüber vom Netto - am Radweg nach Berbling) Oder informieren Sie sich auf der Homepage http://aiblinger-tauschfreunde.de.

Aiblinger Tauschfreunde e.V.

Quelle: mangfall24.de

Zurück zur Übersicht: Vereine & Parteien

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen, Parteien und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung. Sollten Inhalte der hier veröffentlichten Artikel gegen die Netiquette verstoßen, können Sie diese der Redaktion melden - über den Button „Fehler melden“ (unterhalb der Überschrift des entsprechenden Artikels).

Live: Top-Artikel unserer Leser