Bildervortrag am Samstag, den 20. August um 20 Uhr am Stoa oder bei Regen im Krippnerhaus in Edling

Unterwegs auf der Seidenstraße: mit dem Fahrrad von Wasserburg nach Zentralasien

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Florian Jäger auf einem Pass in Kirgistan

Edling - Florian Jäger zeigt Eindrücke aus seiner knapp 8-monatigen Reise mit dem Fahrrad, die Mitte April 2015 in Wasserburg begann und ihn über die Alpen und entlang der Adriaküste durch den Balkan, über die Türkei nach Georgien in den Kaukasus führte.

Schließlich folgte ein Abstecher nach Zentralasien, wo er im August und September gut sieben Wochen in Kasachstan und Kirgistan verbrachte. Nach dem Rückflug nach Georgien setzte er im Herbst die Reise über Armenien in den Iran fort.

Bei seiner Reise legte der Wasserburger insgesamt 8621 km auf dem Fahrrad durch 19 Länder und fremde Kulturen zurück. Er radelte durch Wüsten, Hochgebirge, auf Autobahnen und winzigen Nebenstraßen, erkundete Städte und ging in den Bergen wandern. Besonders beeindruckend waren allerdings die zahlreichen Begegnungen mit den Einheimischen und die unglaubliche Gastfreundschaft und Hilfsbereitschaft. Gerade in hier weniger bekannten Zielen wie Kirgistan oder Armenien und vor allem im Iran durfte sich der Radreisende über zahlreiche Einladungen freuen und wurde dabei schnell wie ein Familienmitglied behandelt.

Florian Jäger zeigt Bilder von seiner Reise, berichtet vom „Alltag“ mit 30 kg „Haushalt“ auf dem Reiserad und von vielen ebenso schönen, spannenden und auch amüsanten Ereignissen.

Aktionskreis Edling Kultur und Heimat e.V.

Zurück zur Übersicht: Vereine & Parteien

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen, Parteien und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung. Sollten Inhalte der hier veröffentlichten Artikel gegen die Netiquette verstoßen, können Sie diese der Redaktion melden - über den Button „Fehler melden“ (unterhalb der Überschrift des entsprechenden Artikels).

Live: Top-Artikel unserer Leser