Ausflug der Aiblinger Tauschfreunde

Aiblinger Tauschfreunde erkunden den Aschauer Bankerlweg!

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Bankerlstation „Futterstelle“ hier stärkten wir uns und genossen dabei die wunderbare Aussicht auf Aschau

Bad Aibling - Der erste Ausflug der Aiblinger Tauschfreunde führte nach Aschau zum Bankerlweg. Über 190 Themenbänke gibt es da mittlerweile, eines lustiger und phantasievoller als das andere. Das Wetter war ideal und die Erwartungen groß. Und richtig: der bekannte „Boarische Entschleunigungsweg“ bescherte uns eine Überraschung nach der anderen. Jedes Bankerl hatte seinen besonderen Reiz. Natürlich musste jeder unbedingt eine Sitzprobe machen, mit dem Ofenrohr ins Gebirge schauen sowie auf der hölzernen Himmelswiege „Boarisch meditieren“. Sophia, unsere Jüngste, freute sich diebisch, alle am „Milli-Bankerl“ mit Wasser aus dem Kälberkübel zu bespritzen. Dabei hatten wir jede Menge Spaß. Die Zeit verging wie im Flug.

Bei der Bankerlstation „Futterstelle“ packten wir unsere mitgebrachte Brotzeit aus, stärkten uns ausgiebig und genossen dabei die wunderbare Aussicht auf Aschau. An dem blauen Kirchenbankerl - „der Glaube versetzt Berge“ - gab es zum Nachdenken Auszüge aus der Bibel und ein Gästebuch, in das wir uns‚ verewigten’.

Am Ende des knapp 2 km langen Höhenweges gab es noch die Gelegenheit, auf der Boarischen Chill-Liege den Schatten der Fichten zu genießen und zur Ruhe zu kommen.

Hier trennten sich dann unsere Wege. Ein Teil der Gruppe ging den gleichen Weg zurück, die anderen hatten noch die Ausdauer, durch Aschau zum Parkplatz an der Festhalle zu wandern, was sich als wesentlich länger herausstellte.

Von dort aus fuhren wir wieder vereint zum gemütlichen Ausklang ins Cafè Pauli. Im schattigen Biergarten genossen wir leckeren Kuchen und erfrischendes Eis.

So blieben keine Wünsche offen an diesem herrlichen Spätsommertag.

Aiblinger Tauschfreunde e.V.

Quelle: mangfall24.de

Zurück zur Übersicht: Vereine & Parteien

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen, Parteien und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung. Sollten Inhalte der hier veröffentlichten Artikel gegen die Netiquette verstoßen, können Sie diese der Redaktion melden - über den Button „Fehler melden“ (unterhalb der Überschrift des entsprechenden Artikels).

Live: Top-Artikel unserer Leser