Flohmarkt der Musikinitiative Rosenheim

Verkaufe Gitarre, suche Schlagzeug-Set...

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Instrumente aller Art fanden sich beim Musikerflohmarkt der MIR in der Vetternwirtschaft

sonstiger Ort - "Pfundig war euer Flohmarkt, wann macht's denn den nächsten? ", mit dieser Frage verabschiedete sich einer der zahlreichen Verkäufer nach dem Musiker-Flohmarkt der Musikinitiative Rosenheim am Sonntag, 9. Oktober 2016 in der Vetternwirtschaft. Zum 25. Mal organisierte der gemeinnützige Verein diese An- und Verkaufsmöglichkeit für Musikequipment, Instrumente und Zubehör. Schon eine Stunde vor Verkaufsbeginn warteten die ersten Interessenten vor dem Verkaufsort in der Oberaustraße um einen günstigen Stellplatz zu belegen, oder bereits das erste Schnäppchen zu ergattern.

Von akustischen und elektrischen Gitarren und Bässen, verschiedenen Keyboards und Verstärkern bis zu historischen Blasinstrumenten und Zithern war alles vertreten, was das Musikerherz begehrt. Vieles wurde gleich vor Ort fachkundig ausprobiert und so hörte man an allen Ecken Fachgespräche und Gitarrenklänge.

Neben dem An- und Verkauf ist der Flohmarkt der Musikinitiative Rosenheim e.V. (MIR) seit Jahren ein beliebter Treffpunkt zum Musiker-Ratsch und Austausch über die News der regionalen Musikzene.

Die Veranstalter bedanken sich für die rege Beteiligung und planen bereits im kommenden Frühjahr den nächsten Musiker-Flohmarkt zu organisieren. Besonderer Dank geht auch an den Verein für bodenständige Kultur (www.vfbk.net) , für die Nutzung der Räumlichkeiten in dessen Vereinslokal "Vetternwirtschaft" .

Musikinitiative Rosenheim

Quelle: mangfall24.de

Zurück zur Übersicht: Vereine & Parteien

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen, Parteien und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung. Sollten Inhalte der hier veröffentlichten Artikel gegen die Netiquette verstoßen, können Sie diese der Redaktion melden - über den Button „Fehler melden“ (unterhalb der Überschrift des entsprechenden Artikels).

Live: Top-Artikel unserer Leser