Rott am Inn:

„Kirtafest der Rotter Blasmusik“

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Rott a. Inn - Kirta wie einst“ - feiern wie früher“,

unter diesem Motto möchte die Rotter Blasmusik am Sonntag, den 16. Oktober, die alten Traditionen wieder erwecken und für die Zukunft weiter entwickeln. Die Feier beginnt mit mit dem Besuch der Heiligen Messe um 10.15 Uhr. Im Anschluss folgt ein gemeinsamer Zug, angeführt von der Rotter Blasmusik, in den Saal des Landgasthofes Stechl in Rott.

Miteinander möchte man ein paar schöne Stunden erleben. Da heißt es für die Gäste, die bayerische Gemütlichkeit mit Kirtaschmankerln bei Musik und bester Unterhaltung zu genießen. Früher war es Tradition, dass an Kirchweih gemeinsam getanzt und gefeiert wurde. Mit diesem Fest will die Rotter Blasmusik nun weiter jährlich Schritt für Schritt „zurück zu den alten Traditionen“ kommen.

Dirigent Christian Stephan hat ein anspruchsvolles Programm zusammengestellt. Der Melodienreigen geht quer durch die Welt der Blasmusik. Schließlich ist es der vierte Geburtstag der Rotter Blasmusik. 2012 wurde der Verein an Kirta gegründet. „Ein Verein feiert und alle feiern mit“ - in diesem Sinne sind alle Musikanten und Blasmusikfreunde aus nah und fern ganz herzlich eingeladen.

Rotter Blasmusik

Zurück zur Übersicht: Vereine & Parteien

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen, Parteien und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung. Sollten Inhalte der hier veröffentlichten Artikel gegen die Netiquette verstoßen, können Sie diese der Redaktion melden - über den Button „Fehler melden“ (unterhalb der Überschrift des entsprechenden Artikels).

Live: Top-Artikel unserer Leser