Hubschraubereinsatz in Hallein

Deutsche Urlauberin bei Canyoning-Unfall verletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Hallein/ Salzburg - Bei einem Canyoning-Unfall wurde eine deutsche Urlauberin verletzt. Der Rettungshubschrauber war im Einsatz.

Am Samstagmittag wurden die Rettungskräfte in die sogenannte Almbachklamm bei Adnet in der Nähe von Hallein gerufen. Bei einer geführten Canyoning-Tour war eine junge deutsche Urlauberin verletzt worden.

Der Rettungshubschrauber "Christophorus 6" kam zum Einsatz. Die Frau hatte sich offenbar am Knie verletzt und wurde laut der Nachrichtenagentur aktivnews ins Krankenhaus nach Salzburg geflogen.

Bilder: Hubschrauber nach Canyoning-Unfall im Einsatz

aktivnews/anh

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Welt-News

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser