ESC 2015 findet wohl nicht in Salzburg statt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Salzburg - Seit dem Gewinn des Eurovision Song Contests von Conchita Wurst ist in Österreich ein Wettstreit um die Austragung der Veranstaltung im nächsten Jahr ausgebrochen.

Auch Salzburg ist im Gespräch. Wie der Österreichische Rundfunk (ORF) berichtet, habe Salzburgs Politik aber bereits abgewunken. In der Stadt Salzburg soll das Spektakel laut Bürgermeister Heinz Schaden nicht stattfinden. Die Austragung des ESC sei eine Angelegenheit der Bundeshauptstadt Wien, so Schaden. Dazu eigne sich die Wiener Stadthalle.

In Salzburg müsste erst eine Halle errichtet werden, so Schaden. Auch Landeshauptmann Wilfried Haslauer ist dagegen, den Song Contest nach Salzburg zu holen. Touristiker würden sich von der Veranstaltung aber eine große Werbewirkung für Salzburg versprechen.

Quelle: Bayernwelle Südost

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Welt-News

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser