Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Umfrage

Mehrheit für Null-Promille-Grenze

Berlin - Eine von mehreren Grünen-Politikerin ins Gespräch gebrachte Null-Promille-Grenze für Autofahrer stößt in weiten Teilen der Bevölkerung auf Zustimmung.

In einer am Mittwoch vorab veröffentlichten Umfrage für das Hamburger Magazin "stern" sprachen sich 61 Prozent der Befragten dafür aus, statt der bisher geltenden 0,5-Promille- eine Null-Promille-Grenze einzuführen.

Unter den Ostdeutschen finden dies demnach sogar 78 Prozent gut. Unter den Westdeutschen sind 58 Prozent dafür. Gegen die Einführung einer Null-Promille-Grenze sind 38 Prozent aller Bürger. Für die Umfrage befragte das Forsa-Institut am 26. und 27. März 1001 repräsentativ ausgesuchte Bundesbürger.

afp

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare