Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Erschreckende Lücken

Auto-Wissen Fehlanzeige: Kennen auch Sie ihr eigenes Fahrzeug nicht?

Ein Mann füllt in einer Werkstatt mit einem Trichter Öl in den Motor eines Autos.
+
Viele Deutsche stellt bereits das Nachfüllen von Öl vor Probleme – weil sie kaum Ahnung von ihrem Auto haben.

Autoland Deutschland – wohl eher weniger: Zumindest wenn’s ums Wissen über und das Verständnis fürs Auto geht, sieht es manchmal richtig übel aus. Wie gut kennen Sie Ihr eigenes Auto?

München – Nach wie vor gilt Deutschland als das Autoland schlechthin – und das eigene Auto als der Deutschen liebstes Kind. Doch stimmt das überhaupt? Laut einer repräsentativen Studie des britischen Markt- und Meinungsforschungsinstituts YouGov in Zusammenarbeit mit dem Online-Automarktplatz YesAuto sind zumindest Zweifel angebracht: Denn das Ergebnis der Studie ist ernüchternd. Viele Deutsche verstehen rein gar nichts von ihrem eigenen Fahrzeug.

So bezeichnen sich nur 27 Prozent der autofahrenden Deutschen als sachkundig. Besonders schlecht steht es um die Kenntnisse der jüngeren Befragten. Unter den 18- bis 24-Jährigen attestierten sich lediglich 13 Prozent der Frauen und 19 Prozent der Männer ein gutes bis sehr gutes Verständnis über ihre Autos. Gerade bei den technischen Spezifikationen tappen viele der Befragten weitgehend im Dunkeln. Unglaubliche 21 Prozent geben an, nicht in der Lage zu sein, die Motorhaube zu öffnen. Wie sollen diese Verkehrsteilnehmer nur auf deutschen Straßen klarkommen – oder gar mit einer Panne umgehen? Den kompletten Artikel zu der erschreckend schwachen Auto-Fachkenntnis der Deutschen lesen Sie bei 24auto.de* *24auto.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Kommentare