Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

„Meisterwerk schlechter Ingenieure“

„Dreckshobel“ bei eBay: So genervt bietet ein frustrierter Besitzer seinen Audi A4 an

Eine ungewöhnliche eBay Kleinanzeige für einen gebrauchten Audi A4 2.0 TDI Quattro S line
+
Ein Mann bietet seinen Audi A4 2.0 TDI Quattro S line auf eBay Kleinanzeigen an – mit außergewöhnlich drastischen Worten.

Man liest ja einiges auf eBay Kleinanzeigen – doch dieses Angebot zählt wirklich zu den Kuriositäten: Die Art und Weise, wie ein Mann seinen Audi A4 loswerden will, überrascht.

Giengen an der Brenz – Los geht’s gleich zu Beginn der Kleinanzeige auf eBay äußerst kurios. Direkt unter dem Bild des weißen Audi* A4 Avant heißt es dort im Titel der Annonce: „Audi A4 2.0 TDI Quattro S line Dreckshobel“. So weit, so skurril. Im folgenden Beschreibungstext, den der Mann aus dem schwäbischen Giengen an der Brenz verfasst hat, geht es allerdings noch härter zur Sache – beziehungsweise mit dem Boliden ins Gericht. Der Fahrer scheint von seinem Fahrzeug, das er als Gebrauchtwagen erstanden hat, durch und durch enttäuscht zu sein.

Dem Leser der eBay Kleinanzeige wird jedenfalls schnell klar, warum der Audi-Fahrer vom Rande der Schwäbischen Alb seinen fünf Jahre alten Audi A4 Avant 2.0 TDI Quattro S line als „Dreckshobel“ anpreist – und offensichtlich lieber heute als morgen loswerden will. Und damit dies möglichst schnell geschieht, ist der Mann schonungslos ehrlich: „Trenne mich von diesem Meisterwerk schlechter Ingenieure, bevor ich noch weitere graue Haare bekomme. Ihr könnt den Hobel bedenkenlos kaufen, da bereits in den letzten 50.000 km so ziemlich alles kaputt war, was kaputtgehen kann.“ Den kompletten Artikel zum außergewöhnlichen Audi-Inserat und wie viele Wellen es schlug, lesen Sie bei 24auto.de* *24auto.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Kommentare