Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Lifehacks für Autofahrer

Krümel und Staub im Getränkehalter im Auto? Mit diesem genialen Trick bekommen Sie ihn wieder sauber

Getränkehalter im Auto
+
In der Mittelkonsole im Auto sammelt sich auf Dauer Schmutz an.

Getränkehalter und Mittelkonsole im Auto sauber zu kriegen, kann ziemlich nervenaufreibend sein. Doch mit einem Trick können Sie den Schmutz einfach entfernen.

Auch wenn man noch so sorgsam mit dem eigenen Auto umgeht: Auf Dauer wird der Innenraum des Fahrzeugs schmutzig. Die Reinigung des Interieurs bringt vielleicht nicht den berauschenden Geruch und die Optik eines Neuwagens zurück, aber man fühlt sich danach definitiv besser. Besonders nervig sind Staubpartikel und Krümel, vor allem wenn sie sich an schwer erreichbaren Stellen wie der Mittelkonsole und dem Getränkehalter festsetzen. Mit einem Handstaubsauger lassen sich diese engen Stellen nicht gerade gut erreichen. Allerdings gibt es einen einfachen, aber genialen Trick, mit dem Ihnen das gelingt.

Lesen Sie auch: Putz-Trick für stumpfe Scheinwerfer: Auf diese Idee wären Sie nie gekommen.*

Getränkehalter im Auto putzen – mit einem Glas und einer Socke

Viele Autofahrer setzen auf Hausmittel, wenn es ums Saubermachen des Autos geht. Für diesen Trick benötigen Sie ebenfalls Gegenstände, welche Sie garantiert Zuhause haben: Und zwar ein Glas, welches in Ihren Getränkehalter passt, eine Socke sowie eine Sprühflasche mit Allesreiniger. Damit haben Sie auch schon alles, was Sie benötigen. Nun gehen Sie wie folgt vor:

  1. Die Socke wird über die Unterseite des Glases gestülpt. Idealerweise sollte die Socke nicht zu dünn sein.
  2. Anschließend besprühen Sie die Socke mit dem Allesreiniger.
  3. Jetzt nehmen Sie Ihr Sockenglas, stecken es in den Getränkehalter und drehen es einige Male im Kreis. Damit bleiben die gröbsten Schmutz- und Staubkörner an der Socke kleben.

Schwer vorzustellen, dass das wirklich funktioniert? Im folgenden Video sehen Sie sieben Tricks, mit denen Sie Ihr Auto sauber bekommen, darunter auch den Trick mit der Socke und dem Glas:

Auch interessant: Auch auf dem Privatgrundstück kritisch: Wo darf man sein Auto selbst waschen?

Auto putzen: Weitere Tipps und Tricks

Wussten Sie, dass Sie auch gemahlenen Kaffee oder sogar geschnittene Äpfel für die Reinigung des Autoinnenraums verwenden können? Wie das genau geht und wie Sie Ihr Auto außerdem noch mit Hausmitteln wieder blitzeblank bekommen, erklären wir in einem separaten Artikel. *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Kommentare