Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Große Ladestation für Elektroautos

Neue XXL-Stromtankstelle in NRW: Autobahnkreuz Hilden stellt Europa-Rekord auf

A46 in Hilden
+
Am Autobahnkreuz Hilden gibt es jetzt eine riesige XXL-Stromtankstelle.

Das Thema Elektromobilität ist aktueller denn je. Ladesäulen für E-Autos sucht man in NRW jedoch meist vergeblich. Am Autobahnkreuz Hilden gibt es jetzt eine XXL-Stromtankstelle.

Für viele sind E-Autos die Fahrzeuge der nahen Zukunft. Mehr Elektroautos auf den Straßen bedeutet aber auch eine zunehmende Nachfrage nach ausreichend verfügbaren Ladesäulen für die neuen Fahrzeuge. Wie RUHR24.de* berichtet, hat am Autobahnkreuz zwischen der A3 und der A46 in Nordrhein-Westfalen deshalb jetzt eine riesige Stromtankstelle ihren Betrieb aufgenommen.

Seit Anfang Oktober können dort 44 Elektroautos gleichzeitig Ökostrom tanken. Die Stromtankstelle an der NRW-Autobahn bricht damit einen Rekord, denn sie ist nach Angaben des Betreibers die bisher größte Ladestation für Elektroautos in Europa. Das Besondere: Die Energie fürs Laden an der neuen XXL-Stromtankstelle wird fast ausschließlich vor Ort erzeugt. *RUHR24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Kommentare