Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Panzerfahrer übersieht Auto bei Probefahrt

Panzerfahrer übersieht Auto bei Probefahrt.
+
Panzerfahrer übersieht Auto bei Probefahrt.

Bei einer Probefahrt mit einem Panzer hat ein Bundeswehrmitarbeiter ein Auto übersehen und angefahren.

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, wollte der Mann den Transportpanzer am Montag testen und bemerkte dabei den Wagen an einer Einmündung nicht. Der gesamte Frontbereich und das Fahrzeugdach des Autos seien bei dem Unfall auf dem Bundeswehrstandort in Stetten am kalten Markt bei Sigmaringen eingedrückt worden - das Fahrzeug wurde durch den Aufprall mehrere Meter zurückgeschoben. Der Autofahrer wurde leicht verletzt.

Anfang des Jahres kam es in der Nähe von Paderborn zu einem ungewöhnlichen Verkehrsunfall: Was macht denn dieser Panzer im Vorgarten?

dpa

Kommentare