Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Genf 2014

"Car of the Year 2014": Das ist der Gewinner

Peugeot 308 ist das "Car of the Year 2014"
+
Peugeot 308 ist das "Car of the Year 2014".

Automobil-Journalisten aus 22 europäischen Ländern haben ihre Wahl getroffen. Sieben Favoriten hatten es in die engere Auswahl geschafft, doch nur ein Modell überzeugte die Jury.

Der Peugeot 308 setzt sich gegen seine sechs Konkurrenten BMW i3, Citroën C4 Picasso, Mazda 3, Mercedes S-Klasse, Skoda Octavia sowie Tesla Model S mit einem eindeutigen Ergebnis durch.

Ausgewogener Allrounder

Beim Peugeot 308 überzeugten Gewichtsreduzierung, Raumausnutzung und effizienten Verbrennungsmotoren die Experten. Gleichzeitig konnte der Kompaktwagen der Löwenmarke mit seinem klaren, komfortablen und ergonomischen Innenraumdesign punkten.

Wichtige Kriterien für den Titel "Car of the Year 2014" sind Sicherheit, Design und Qualität. Sind auch Verbrauchernähe und Umweltaspekte für die Bewertung entscheidend. 

ml

Kommentare