Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Peugeot: Hybrid für die Mittelklasse

Peugeot 5
+
Elegant und dynamisch: Der "5 by Peugeot"

Elegant und enthaltsam  - so präsentiert Peugeot den "5 by Peugeot" auf dem Genfer Automobilsalon (2. Bis 4. März 2010). Das Hybrid Mittelklassekonzept soll auch in einer höheren Liga spielen.

Das  4,86 Meter lange Concept-Car "5 by Peugeot" ist edel in der Anmutung und eine stromlinienförmige Dachlinie. Als Antrieb kommt die „HYbrid4“-Technologie von Peugeot mit Verbrennungsmotor vorne und Elektromotor hinten zum

"5 by Peugeot": Dynamisches Design mit abfallender Dachlinie.

Einsatz. Das „HYbrid4“-Konzept von Peugeot ermöglicht darüber hinaus eine Kraftübertragung an alle vier Räder. Auch der Einsatz im reinen Elektro-Betrieb ist möglich.

Im Schnitt liegt der Verbrauch bei nur 3,8 l/100 km, was CO2-Emissionen von 99 g/km entspricht. Im elektrischen Fahrmodus wir der 5 by Peugeot sogar zum „Zero-Emission-Vehicle“.

Peugeot

Kommentare