Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Bis zu 33 Prozent teurer

Kfz-Versicherung bis zu 33 Prozent teurer: Ausgerechnet ein E-Auto trifft’s am härtesten

Rotes Auto mit Beule in der Seitenwand
+
Schäden, die bei stehendem Fahrzeug verursacht werden, sind von der Teilkasko abgedeckt.

Das kann teuer werden: Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) hat neue Typklassen für mehr als 30.000 Automodelle veröffentlicht.

Berlin – Die neuen Einstufungen können im Extremfall für einen Anstieg der Kfz-Versicherungsprämie um 33 Prozent sorgen, wie Berechnungen des Vergleichsportals Verivox zeigen.

16 Typklassen gibt es in der Haftpflichtversicherung (von 10 bis 25). Das Model S von Tesla* wurde gleich um vier Stufen auf die Typklasse 23 hochgestuft. Das bedeutet, dass ein Tesla-Fahrer für den Haftpflicht-Anteil an seiner Kfz-Versicherung 33 Prozent mehr bezahlen muss, wie die Modellrechnung zeigt. Auf Nachfrage von 24auto.de beim GDV ist für die radikale Hochstufung des Tesla Model S die „zunehmende Schadenshäufigkeit verantwortlich“, so eine Sprecherin des Verbands. Bei der Vollkasko-Einstufung gibt es 25 Typklassen (von 10 bis 34). Auch hier klettert das Tesla Model S von der 30 eine Klasse höher auf die 31. Lediglich die Teilkasko-Einstufung (von 10 bis 33) sinkt um eine Klasse von 28 auf 27. Damit zählt das Model S von Tesla bei den Versicherungsklassen zu den teuersten (!) Automodellen. Den kompletten Artikel zu den neuen Typklassen in der Kfz-Versicherung lesen Sie bei 24auto.de* *24auto.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Kommentare