Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Unglückliche Parksünder

Video: Taxifahrer nimmt Polizist auf Motorhaube

Auf Knöllchen oder Strafzettel kann jeder getrost verzichten. Um einem Bußgeld zu entgehen, hat sich ein Taxifahrer aber richtig auf stur geschalten. Was dann passiert, müssen Sie sehen!

Bevor ein Polizist ein Parkticket unter die Windschutzscheibe klemmen kann, gibt dieser Taxifahrer in Peking einfach Gas. Der Beamte lässt sich trotzdem nicht von seiner Pflicht abbringen. Dabei lässt sich auch der Parksünder nicht aufhalten. Keiner der beiden schein aufzugeben. Die Situation spitzt sich langsam, aber sicher zu. So klettert der Polizist sogar auf die Motorhaube und hält sich eisern daran fest. Dann, nach rund 300 Metern rutscht der Ordnungshüter vom Auto und der Taxifahrer flüchtet.

Reumütig soll sich der Taxler allerdings, laut dem YouTube-Clip, später bei der Polizei gestellt haben. Die Strafe für sein Vergehen: drei Tage Gefängnis.

tz

Rubriklistenbild: © YouTube.com

Kommentare