75-Jährige stirbt nach Fahrradunfall

Oberasbach - Nach einem Unfall mit dem Fahrrad ist am Samstag im mittelfränkischen Oberasbach (Landkreis Fürth) eine 75 Jahre alte Frau ums Leben gekommen.

Wie die Polizei in Nürnberg mitteilte, nahm die Rentnerin an einer Kreuzung einem 83-Jährigen in einem Auto die Vorfahrt. Der Wagen erfasste die Radfahrerin und schleuderte sie zu Boden. Dabei erlitt sie schwere Kopfverletzungen. Trotz Notoperation starb sie wenig später in einer Klinik.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser