Erfolgreiche Suchaktion in Oberau

Mitten in der Nacht gefunden: 76-Jährige ist wohlauf!

+

Oberau - Am Montagabend gab es im Landkreis Garmisch-Partenkirchen eine Suchaktion nach einer Vermissten. Die Suche konnte in der Nacht erfolgreich beendet werden.

UPDATE, Dienstag 7.20 Uhr:

Die Vermisste 76-Jährige aus Oberau konnte in der Nacht auf Dienstag wohlbehalten aufgegriffen und ins Heim zurück gebracht werden.

Erstmeldung:

Seit Montag, gegen 7 Uhr wird eine 76-jährige aus einem Seniorenheim in Oberau vermisst. Die Frau ist an Demenz erkrankt und wurde zuletzt gegen 12 Uhr am Bahnhof Penzberg gesehen. Seitdem ist ihr Aufenthalt ungeklärt. Es muss davon ausgegangen werden, dass die Vermisste desorientiert ist und nicht mehr allein nach Hause findet.

Die Vermisste wird wie folgt beschrieben: Größe ca. 165cm, schwarze graumelierte kurze Haare, schlanke Gestalt; zuletzt bekleidet war sie mit einer lilafarbenen Mütze, Anorak und einem weißen Schal.

Hinweise zum derzeitigen Aufenthalt nimmt die Polizeiinspektion Garmisch-Partenkirchen unter der Telefonnummer 08821/9170, oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Garmisch-Partenkirchen

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser