81-Jähriger tot aus Donau geborgen

Vilshofen/Straubing - Ein 81 Jahre alter Mann ist am Donnerstag tot aus der Donau in Vilshofen (Landkreis Passau) geborgen worden.

Vermutlich sei er beim Schwimmen ertrunken, teilte die Polizei in Straubing mit. Hinweise auf ein Fremdverschulden gibt es bisher nicht. Zwei Schiffsführer hatten den leblosen Mann am Abend im Wasser entdeckt. Einer Suchmannschaft der Wasserwacht gelang es, den 81-Jährigen zu bergen. Der Versuch, ihn zu reanimieren, scheiterte.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser