Verbindung mit Einbruchsserie?

120.000 Euro Beute bei Einbruch in Aiblinger Optikergeschäft

Bad Aibling -  In der Nacht von Sonntag auf Montag, drangen unbekannte Einbrecher gewaltsam in ein Optikergeschäft in der Lindenstraße in Bad Aibling ein. Dabei machten sie enorme Beute.

Wie der Mangfall-Bote berichtet, ist nach einem Einbruch mit enormer Beute in der Nacht auf Montag noch unklar, ob dieser Teil einer Einbruchsserie in der Mangfallgemeinde ist. Dies habe die Polizei der Zeitung mitgeteilt.

Aus einem Optikergeschäft wurden dabei  Brillen im Wert von etwa 120 000 Euro entwendet. Es wurde die Haupteingangstüre zum Geschäft, direkt an der Lindenstraße, aufgebrochen, der Abtransport der Beute erfolgte ebenfalls durch diese Türe über die Lindenstraße.

Personen, die verdächtige Wahrnehmungen bezüglich dieses Einbruches in der Lindenstraße gemacht oder in der Nähe abgestellte, verdächtige Fahrzeuge bemerkt haben, werden gebeten, sich mit der Polizei Bad Aibling, Tel. 08061/9073-0, in Verbindung zu setzen.

Interessant für die Polizei wäre auch das Anbieten von teuren Markenbrillen, insbesondere Sonnenbrillen, zu einem Preis, der deutlich unter dem Wert liegt.

Den ausführlichen Artikel lesen Sie auf OVB Online oder in der gedruckten Heimatzeitung!

Quelle: mangfall24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser