Fahranfänger (18) überschlägt sich in Bad Aibling

Gegen Baum geprallt und auf Dach in Hofeinfahrt gelandet

Bad Aibling - Zu einem schweren Verkehrsunfall mit Personenschaden kam es am Freitagabend gegen 20.15 Uhr auf der Willinger Straße. Ein junger Autofahrer überschlug sich mit seinem Fahrzeug.

Nach Angaben des 18-jährigen Fahrzeugführers aus Bad Aibling, brach das Heck seines BMW in einer Rechtskurve aus. Nach einem gescheiterten Gegenlenkversuch kam er nach links von der Fahrbahn ab und prallte mit einem dort stehenden Baum zusammen. Durch den Aufprall überschlug sich der BMW und kam in der nächsten Hofeinfahrt auf dem Dach zum Liegen.

Der Fahrzeugführer sowie seine 17-jährige Beifahrerin konnten das Fahrzeug alleine verlassen. Beide wurden Gott sei Dank nur leicht verletzt. Zur Bergung des Fahrzeugs musste die Willinger Straße kurzzeitig komplett gesperrt werden.

Der Baum wurde so stark beschädigt, dass dieser durch die Feuerwehr Bad Aibling gefällt werden musste. Beim Unfall entstand ein geschätzter Gesamtschaden von etwa 11.000 Euro.

Pressemeldung Polizei Bad Aibling

Quelle: mangfall24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser