einige Neuzugänge

Weitere Neuzugänge für das Echelon 2016 bestätigt

+
Die Veranstalter schicken viele weitere Künstler in den Ring.

Bad Aibling - Es geht in die vorletze Phase! Neben den Echelon Allstars präsentiert die Festival-Leitung nun euch auch einige Neuzugänge. Über 40 Top Acts haben sich bis jetzt bereits für 2016 angekündigt. Tendenz steigend.

"Dazu gesellen sich auch wieder unsere Berliner Freunde von KATERMUKKE mit einem ihrer seltenen Festival Stage Postings samt neuer Bühne und frischen Acts.", so die Organisatoren. Auch ihre "Austrian Buddys" von Electronic Motion fänden ihren Samstag mit eigenem Floor in der Fliegerhalle. "Techno heißt die Devise mit einem einmaligen Line-Up der härteren Gangart.", so heißt es in einer Pressemitteilung.

Dazu gibt es dieses Jahr den CIRCUS, eine brandneue Indoor Area, auf dem auch die offizielle Warm-Up Party stattfinden wird. "Mehr Platz für alle und was sonst? Genau. 16 Stunden Techno!", zeigen sich die Macher begeistert.

Die letzte große Line-Up Phase wartet dann Final Anfang April, dann mit einigen großen internationalen Stars der Szene. "Wir sind schon ganz wuschig Euch auch diese Namen präsentieren zu dürfen.", so die Organisatoren.

Ein komplett überarbeitetes Camping Konzept bereitet außerdem Freunden des Zeltens ein stressfreies Wochenende direkt am Festivalgelände und eine große Warm-Up Party obendrein. Alle Infos dazu auf www.echelon-openair.de

Noch eine wichtige Ticketinfo: Die Frühbucher Tickets sind schon jetzt ausverkauft, noch gibt es aber die Chance auf vergünstigte Spring Tickets, mit denen man Technotaler sparen kann- nur solange der Vorrat reicht!

Pressemitteilung Airport Aibling GmbH

Quelle: mangfall24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser