+++ Eilmeldung +++

Urteil

Salafistenprediger Sven Lau muss fünfeineinhalb Jahre in Haft

Salafistenprediger Sven Lau muss fünfeineinhalb Jahre in Haft

Aktionsprogramm Kindertagespflege: Zweite Runde

+
Von Links: Gerd Rose und Harald Neubauer bei der Vertragsunterzeichnung

Rosenheim - Harald Neubauer, Leiter der Agentur für Arbeit, und Gerd Rose, Leiter des Jugendamtes, unterzeichnen einen Vertrag, welcher den Ausbau der Kinderbetreuung voran bringen soll.

Harald Neubauer, Leiter der Agentur für Arbeit Rosenheim, bei der Vertragsunterzeichnung: „Die Betreuung von Kleinkindern ist eine sehr wichtige und vertrauensvolle Aufgabe. Eltern „übergeben“ ihre Kinder in die Obhut anderer und wollen dabei Gewissheit haben, dass es ihrem Kind dort gut geht. Daher kommt der Qualifizierung von Tagesmüttern und –vätern eine große Bedeutung zu. Ich freue mich sehr, dass wir diesbezüglich die erfolgreiche Arbeit mit dem evangelischen Bildungswerk, das seit 1995 die Qualifizierung von Tagesmüttern durchführt und Erfahrungen mit TES, dem Tageselternservice gesammelt hat, fortsetzen können.“

Gerd Rose, Leiter des Jugendamtes der Stadt Rosenheim betont, dass diese zweite Kooperationsvereinbarung ein weiterer wichtiger Schritt ist, um den Ausbau der Kinderbetreuung voran zu bringen.

Der nächste Kurs von TES startet am Donnerstag, dem 14. Oktober. Er wird gefördert vom Europäischen Sozialfonds, der Agentur für Arbeit und dem Jugendamt der Stadt Rosenheim.

Pressemeldung Agentur für Arbeit Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser