Hoher Sachschaden in Kolbermoor

Alkofahrer kracht gegen parkende Autos und Baum

Kolbermoor - Nicht unerheblichen Sachschaden richtete ein Betrunkener an, als er in der Nacht auf Mittwoch mit seinem Auto gegen mehrere geparkte Fahrzeuge und einen Baum fuhr.

Am Mittwoch, um kurz nach 2 Uhr verständigten Anwohner aus der Albert-Schalper-Straße in Kolbermoor die Polizei Bad Aibling, da ein Verkehrsteilnehmer mit seinem Auto gegen mehrere geparkte Fahrzeuge sowie einen Baum gefahren war.

Durch eine Streife der Polizeiinspektion Bad Aibling konnte schnell der Grund herausgefunden werden, denn beim Unfallverursacher konnte deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen werden.

Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von knapp einem Promille. Der 36 - Jährige Fahrzeugführer aus Stephanskirchen musste sich auf der Dienststelle der Polizei Bad Aibling einer Blutentnahme unterziehen. Der Führerschein wurde durch die Beamten sichergestellt.

An den Fahrzeugen der Anwohner sowie an dem Baum entstand nicht unerheblicher Sachschaden.

Den Unfallverursacher erwartet eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs. Die Folge wird eine empfindliche Geldbuße sowie ein längerer Entzug der Fahrerlaubnis sein.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Aibling

Quelle: mangfall24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Montage)

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser