Horror-Crash fordert zweites Todesopfer

Altötting - Der tödliche Unfall auf der B299 vom Sonntag fordert das nächste Todesopfer. Nun erlag ein 34-jähriger Winhöringer seinen Verletzungen im Krankenhaus.

Nach dem tödlichen Verkehrsunfall auf der B299 an der McDonald's-Ausfahrt erlag nun ein weiterer Unfallbeteiligter seinen Verletzungen. Ein 34-jähriger Winhöringer, Insasse des Toyota, verstarb am Freitag im Krankenhaus an den Folgen der schweren Verletzungen.

Lesen Sie auch:

Ob es sich dabei um den Fahrer handelte, kann zum derzeitigen Zeitpunkt noch nicht mit Sicherheit bestimmt werden.

Bilder von der Unfallstelle

Rettungseinsatz auf der B299

Unfall auf der B299: Rettungshubschrauber gelandet

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © TimeBreak21

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser