Russe am Montag vor Landgericht Traunstein

Altötting: Verschiedene Drogen in der Wohnung

Altötting/Traunstein - Ein Russe steht heute wegen Drogenhandel und Waffenbesitz vor dem Richter am Landgericht Traunstein. Unter anderem Marihuana und Heroin fand die Polizei vor einem Jahr in seiner Wohnung.

Wie Bayernwelle Südost berichtet, wird heute einem Russen der Prozess gemacht. In seiner Wohnung in Altötting hat die Polizei vor gut einem Jahr verschiedene Drogen gefunden – unter anderem Marihuana und Heroin. Der Mann aus Russland soll die Drogen weiterverkaufen haben wollen.

Vor unliebsamen Kunden soll sich der Russe auch geschützt haben. In unmittelbarer Nähe der Drogen ist griffbereit ein Messer gefunden worden. Heute muss sich der Mann wegen Drogenhandels und unerlaubtem Waffenbesitz vor dem Richter am Landgericht Traunstein verantworten.

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser