Mehrere Schutzengel in Sachrang am Werk

Julius (2) stürzt von Balkon rund vier Meter in die Tiefe

Aschau/Sachrang - Dass auch sonntags die Schutzengel nicht schlafen, bewies der Fall des 2-jährigen Julius, der aus ca. vier Metern Höhe vom Balkon fiel.

Der Bub spielte gemeinsam mit seinem 3-jährigen Bruder auf dem Balkon eines Ferienhauses in Sachrang. Während seine Eltern kurz im Haus beschäftigt waren, kletterte der 2-Jährige über einen Stuhl auf das Balkongeländer von dem er dann ca. vier Meter tief fiel. Dabei verfehlte er nur knapp die Terrassenplatten und landete glücklicherweise daneben in der weichen Wiese.

Nach ersten Angaben zog er sich, wie durch ein Wunder, bei dem Sturz nur Kratzer zu. Julius wurde aber trotzdem vorsorglich mit dem Rettungswagen zur weiteren Beobachtung in das Krankenhaus nach Rosenheim verbracht.

Pressemeldung Polizeiinspektion Prien

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © Collage dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser