Auftakt zum ersten "Chiemsee Summer"

+
Auftakt zum ersten "Chiemsee Summer"

Übersee - Zum 20. Mal pilgern die Festivalverrückten nun nach Übersee - heuer zum ersten Mal unter dem Namen "Chiemsee Summer", mit bunterem Programm. Wir haben die ersten Bilder!

Das 20. Mal findet das Festival am Chiemsee nun statt! Bisher unter dem Namen "Chiemsee Reggae Summer", doch die Veranstalter vollzogen einen Namenswechsel der somit auch andere Musikgenres in das Festival mit einbezieht und es damit vielfältiger werden zu lassen. Bis zum Sonntag lautet das Motto in Übersee nun: "Chiemsee Summer"! 

Der anfängliche Stau löste sich gegen Spätnachmittag auf, nur der Regen wollte nicht weichen. Die Blaskapelle Übersee eröffnete wieder das mehrtägige Festival. Mit einem Jubiläumsprogramm wollen die Veranstalter das natürlich gebührend würdigen. Bands und Künstler wie Jennifer Rostock, die ihr männliches Publikum zum entkleiden aufforderte oder der Deutsch-Reggae Singer Uwe Kaa, der seine Fans zum "Tanzen & Schreien" animierte, sowie Madsen und Blink-182 bei denen ordentlich gerockt wurde, durften am ersten Tag des Festivals nicht fehlen.

Der Dauerregen verwandelte leider schon in kürzester Zeit die Umgebung mal wieder in eine Schlammpfütze. Der erprobte Festivalgänger lässt sich aber auch davon nicht die Partystimmung vermiesen und feiert am heutigen Donnerstag mit Bands wie Casimir, Casper, Broilers, Ganjaman und Chronixx. Mit La Brass Banda und der Mundwerk Crew sind auch einheimische Bands im internationalen Line-Up heute vertreten.

Chiemsee Summer Tag 1

bf

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser