Zu betrunken für den Alkoholtest

Austauschschülerinnen im Vollrausch

Augsburg - Zwei Austauschschülerinnen aus Russland und Spanien wurden in Augsburg im Vollrausch von der Polizei entdeckt. Eine der beiden Schülerinnen war sogar zu betrunken für den Alkoholtest.

sehr intensiv das Kneipenleben studiert: Ein 16 Jahre altes, völlig betrunkenes Mädchen aus Russland ist in der Nacht zum Samstag vor einer Gaststätte von der Polizei angetroffen worden. Der Alkoholtest ergab 2,6 Promille. Als die Beamten die Sachen der Schülerin aus der Kneipe holen wollten, trafen sie dort eine weitere 16-Jährige. Die Gastschülerin aus Spanien war so betrunken, dass sie zu einem Alkoholtest nicht mehr fähig war. Beide Mädchen wurden in eine Kinderklinik gebracht und die Austauschfamilien benachrichtigt.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser