Auszeichnungen für ehrenamtliches Engagement

+

Rosenheim - Mit dem Ehrenzeichen am Bande und der bayerischen Pflegemedaille ehrte Landrat Josef Neiderhell acht Bürgerinnen und Bürger für ihr ehrenamtliches Engagement.

Acht Bürgerinnen und Bürger aus dem Landkreis wurden am Donnerstag, 05. Mai, von Landrat Josef Neiderhell geehrt. Die Würze in unserer Gesellschaft sei das Ehrenamt, sagte der Landrat und bedankte sich in einer Feierstunde auf Schloss Hartmannsberg bei allen Anwesenden für ihr ehrenamtliches Engagement.

Eva Maria Untergehrer aus Edling und Leopold Larisch aus Bad Aibling überreichte Neiderhell, im Auftrag der Bayerischen Sozialministerin Christine Haderthauer, für die aufopfernde Pflege eines Angehörigen die bayerische Pflegemedaille sowie eine Ehrenurkunde. In unserer heutigen Gesellschaft sei es nicht selbstverständlich, etwas selbst zu tun und nicht die staatlichen Angebote zu nutzen, lobte der Landrat.

Neiderhell ehre zudem sechs Bürgerinnen und Bürger für ihre langjährige Dienstzeit beim Bayerischen Roten Kreuz. Karl-Heinrich Zeuner, der Vorsitzende des BRK-Kreisverbands Rosenheim bedankte sich für die ständige Verfügbarkeit und Einsatzbereitschaft sowie für die geleistete Hilfe. Die Erfahrung der langjährigen Helfer werde gebraucht, sagte Zeuner, daher wünsche er sich, dass alle weiter an unserem Haus BRK mitwirkten.

Peter Hoesch aus Aschau und Franz Pfliegl aus Bruckmühl sind seit vier Jahrzehnten ehrenamtlich beim Roten Kreuz tätig. Waltraud Pache aus Wasserburg, Herbert Mandel aus Schnaitsee sowie die Bruckmühler Edith Megele und Dr. Bernd Münch bringen es auf 25 Jahre.

An der Feierstunde auf Schloss Hartmannsberg nahmen auch die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister aus den Heimatgemeinden der Geehrten teil. Das Ehrenzeichen am Bande wird in zwei Klassen für 25-jährige bzw. 40-jährige aktive Dienstzeit in einem kommunalen Ehrenamt vom Bayerischen Staatsministerium des Innern verliehen.

Pressemitteilung Landratsamt Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser