Freie Fahrt für unsere Miss-Finalistinnen

+
Die Missen sind jetzt mobil: Von Auto Eder bekam jede Finalistin einen nagelneuen Ford Focus zur Verfügung gestellt.

Kolbermoor - Bahn frei für unsere Missen! Ab sofort sind unsere sechs Miss-Herbstfest-Finalistinnen mobil. Auto Eder übergab jeder einen persönlichen Ford Focus als "Dienst-Auto".

Übergabe der Miss-Mobile

Wo gibt's denn sowas? Bis zum Ende der Wiesn darf jede der sechs Miss-Herbstfest-Finalistinnen ihren ganz persönlichen Ford Focus fahren. Die spätere Miss Herbstfest darf ihren Wagen sogar bis zum Jahresende behalten! Auto Eder stellt den Mädchen die nagelneuen Autos (jedes im Wert von rund 25.000 Euro) quasi als Dienstwagen zur Verfügung. Der besondere Clou: Auf jedem Auto ist das Foto der jeweiligen Besitzerin drauf!

Damit es um die Farben kein Gezanke gab, wurden die Schlüssel der Wagen ausgelost. So sorgte die Glücksgöttin Fortuna dafür, dass jede Miss das passende Miss-Mobil bekommen hat. Natürlich wagten die Mädchen gleich nach der Fahrzeug-Einweisung durch das Team von Auto Eder die erste Jungfernfahrt. Spaß gemacht hat es allen, nur besseres Wetter hätten sie sich gewünscht. Aber ein schönes Auto ist halt auch bei Regen eine Freude.

Quelle: Herbstfest Rosenheim

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser