Unfall auf der Aö25 bei Burgkirchen

Auto kommt von der Fahrbahn ab und kracht in Feld

+

Burgkirchen - Zu einem Verkehrsunfall ist es am Sonntag in den frühen Morgenstunden auf der Kreisstraße AÖ25 bei Burgkirchen gekommen.

Ein 22-jähriger Audifahrer aus Kirchweidach und sein Beifahrer waren auf dem Heimweg von einer Disco, wie unser Mitarbeiter von vor Ort berichtet. Sie waren auf der Kreisstraße AÖ25 zwischen Brodstrumm und Hermannbräu unterwegs.

Kurz nach dem Weiler Brodstrumm kam der Fahrer nach links von der Fahrbahn und schlitterte mehrere Meter eine Böschung hinab auf ein Feld, wo das Fahrzeug zum Stillstand kam. Durch die Wucht des Unfalls wurde sogar eine Hintertür herausgerissen. Der Fahrer konnte sich aus dem Wrack befreien und zurück auf die Kreisstraße gehen, wo ein weiterer Verkehrsteilnehmer auf den Verletzten aufmerksam wurde und die Polizei verständigte. 

Bilder vom Unfall auf der AÖ25 bei Burgkirchen

Bei Eintreffen der Polizei, war der Beifahrer im Fahrzeug jedoch schon verschwunden. Da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass der Beifahrer durch einen Schock in einem angrenzendem Waldgebiet liegt, wurde die Feuerwehr Burgkirchen zur Absuche alarmiert. Im Laufe der Unfallaufnahme wurde nach ersten Informationen bei dem Fahrer ein deutlicher Alkoholwert über dem erlaubten Wert festgestellt.

Bilder/Text: TimeBreak21

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser