Auto prallt gegen Zug - ein Toter

Neuendettelsau - An einem unbeschrankten Bahnübergang im mittelfränkischen Neuendettelsau (Kreis Ansbach) ist beim Zusammenstoß eines Autos mit einem Zug ein Mann ums Leben gekommen.

Wie die Polizei in Nürnberg mitteilte, war der 66-jährige Autofahrer am Montagabend aus zunächst unklaren Gründen auf die Gleise gefahren und mit der Regionalbahn kollidiert. Er erlitt tödliche Verletzungen und starb noch am Unfallort. Laut Polizeisprecher kam keiner der Zugreisenden zu Schaden.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser