Dumm gelaufen

Mann fährt unter Drogen bei der Polizei vor

Amberg - Ausgerechnet zu einem Termin bei der Polizei ist ein Autofahrer in der Oberpfalz unter Drogeneinfluss vorgefahren.

Nach Angaben der Polizei vom Dienstag war der 30-Jährige am Montag wegen einer Vorladung mit seinem Wagen zur Kripo Amberg gekommen. Aufmerksame Polizeibeamte stellten bei ihm Anzeichen für einen Drogenkonsum fest. Ein Drogentest wies diverse Substanzen nach. Daraufhin musste der Mann die Polizeiwache zu Fuß verlassen, zudem wartet auf ihn nun ein Verfahren.

dpa

Quelle: Merkur.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser