Bei Baumschneidearbeiten

Autokran geht in die Luft

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Bei Baumschneidearbeiten ist am Dienstag in Augsburg ein Autokran nach vorne umgekippt.

Augsburg - Bei Baumschneidearbeiten ist am Dienstag in Augsburg ein Autokran nach vorne umgekippt. Kurz bevor das Fahrzeug senkrecht in der Luft stand, konnte der Kranfahrer noch aus dem Fahrerhaus springen.

Er blieb unverletzt. Die Unfallursache und die Höhe des Sachschadens sind bisher unklar. Die Feuerwehr fing auslaufende Hydraulikflüssigkeit auf. Der umgekippte Kran sollte am Abend geborgen werden.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser