+++ Eilmeldung +++

Spanisches Verteidigungsministerium

Kampfflugzeug bei Madrid abgestürzt

Kampfflugzeug bei Madrid abgestürzt

Buchhandlung Becker: Paradies für Lese-Fans

+
Axel Becker und sein Team freuen sich darauf, ihre Kunden in der neuen Buchhandlung im Rosenheimer Bahnhof zu begrüßen

Rosenheim - Wer reist, will lesen. Beim Sortiment der neuen Buchhandlung Becker im Rosenheimer Bahnhof bleiben wahrlich keine Wünsche offen. Machen Sie hier mit uns einen Rundgang.

Becker Bahnhofsbuchhandlung GmbH

Südtiroler Platz 1

83022 Rosenheim

tel: +49 8031 32189

fax: +49 8031 33905

Die neue Buchhandlung im Bahnhof Rosenheim verfügt über eine Verkaufsfläche von 170m², auf der rund 6.000 Zeitschriften, internationale Presse und Zeitungen präsentiert werden. Zu dem bietet das Team großflächig meist in Vollsicht und im Stapel Taschenbücher und Bücher an, die jeweils aktuellen Bücher der Spiegel-Bestseller-Liste auf einer Sonderplatzierung, die als solche gekennzeichnet ist.

Die Außenwand zur Bahnhofshalle, als auch die Außenwand hin zum Gleis 1 in einer Länge von ca. 20 Metern sind komplett aus Glas. Die Buchhandlung nutzt diese Glasfronten, indem sie Neuerscheinungen von Büchern und Fachzeitschriften je nach Saison und im stetigen Wechsel mit viel Liebe dekoriert, zeigt.

Impressionen aus der neuen Buchhandlung

Willkommen in der Buchhandlung Becker

Axel Becker, der die Buchhandlung mit seiner Mutter Brigitta Becker betreibt, weiß, dass dieses Konzept ankommt: "Von unseren Kunden werden wir angesprochen, dass sie unsere Strukturierung und Präsentation, die Beleuchtung, die Atmosphäre sowie die Freundlichkeit und die fachgerechte Beratung unserer Mitarbeiter sehr schätzen. Unsere Philosophie, besteht seit drei Generationen u.a. auch darin, nur Vollzeitkräfte einzusetzen, die hoch motiviert, kundenorientiert und teamfähig sind."

Wegen des Umbaus und der Renovierung des Bahnhofs Rosenheim hatte die Buchhandlung ihr altes, angestammtes Geschäft im Bahnhof verlassen müssen und war 14 Monate in einen „Container-Pavillon“ auf dem Bahnhofs- vorplatz gezogen. Eine Notlösung, die nun glücklicherweise Geschichte ist.

Seit 1. Oktober 2010 ist die Buchhandlung Becker nunmehr auf der neuen größeren Fläche an einem neuen Standort im Bahnhof wieder vertreten. Axel Becker: "Für die Investitionen in den neuen Betrieb mussten wir einen hohen 6-stelligen Betrag einsetzen. Mit der Entwicklung und der positiven Resonanz unserer Kunden sind wir recht zufrieden."

Im neuen Geschäft erwartet die Kunden nun ein breites Sortiment an nationalen und internationalen Zeitungen und Zeitschriften zu den verschiedensten Sachthemen und zur Unterhaltung wie

  • Politische Presse/Nachrichtenmagazine und Wochenzeitungen
  • Gesellschafts-/Zeitgeist-Magazine
  • Lifestyle/Wellness
  • Humor/Satire/Comics für Erwachsenen
  • Jugend-, Mädchen- und Kinderzeitschriften/Comics
  • Wohnen/Dekoration/Inneneinrichtung
  • Bauen/Architektur
  • Garten
  • Heimwerken, Selbermachen, Basteln
  • Eltern, Familie, Erziehung
  • Essen und Gastlichkeit
  • Kochen/Backen/Rezepte
  • Gesundheit
  • Seniorenzeitschriften
  • Erlebnismagazine
  • Astrologische Zeitschriften
  • Mode/Haute Couture/internationale Mode Braut-/Hochzeitsmode
  • Stricken und Häkeln
  • Handarbeiten
  • Romane (Arzt, Liebe, Krimi, Grusel, Wildwest, Science Fiktion, Abenteuer)
  • Taschenhefte
  • Rätsel für groß und klein
  • Sudoku
  • Bücher
  • internationaler Presse

Axel Becker an seine Kunden:

"Schauen Sie einfach mal rein, mein Sohn, meine Schwiegertochter, meine Mitarbeiter und ich freuen uns über Ihren Besuch. Lassen Sie Ihren Einkauf zu einem Erlebnis werden und sprechen Sie uns an, wenn Sie einmal etwas nicht finden können oder bestellen wollen. Wir arbeiten daran, Ihnen in Kürze auch unseren Internetshop anbieten zu können."

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Live: Top-Artikel unserer Leser