Bahnunterführung wird demnächst freigegeben

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Rosenheim - Die Bahnunterführung am Bahnhof Rosenheim wird rechtzeitig fertiggestellt. Bis zur Eröffnung in rund zwei Wochen wird auch die Unterführung freigegeben.

Bis zur offiziellen Eröffnung des Bahnhofes in rund zwei Wochen wird auch die Unterführung komplett freigegeben, sagt der Leiter des Tiefbauamtes, Hans-Joachim Stein. Im Moment laufen die Arbeiten an der Überdachung im Zugangsbauwerk, deshalb musste die Unterführung vorübergehend gesperrt werden.

Einweihung Bahnhofsunterführung

Bis zur Wiedereröffnung ist für die Fußgänger weiterhin der Kleppersteg zugänglich. Sobald die Bahnunterführung freigegeben wird, wird dann aber auch der Kleppersteg endgültig gesperrt, sagt Stein. Das hatte der Stadtrat in seiner jüngsten Sitzung beschlossen.

Radio Charivari

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser