BayWa-Wiese: Stadt sieht Planungen positiv

+
Blick aus der Luft auf die Panorama-Kreuzung und die BayWa-Wiese (links von der B 15 in der Bildmitte), weiter oben noch der Zirkus, der kürzlich dort gastierte.

Rosenheim - Die BayWa-Wiese an der Rosenheimer Panoramakreuzung war am Donnerstag Thema im Bauausschuss. In der Stadt wird die geplante Bebauung auf diesem Areal durchaus positiv aufgenommen.

Ein Hotel, ein Bürogebäude, ein Supermarkt, ein Discounter und auch Wohnungen sollen auf der BayWa-Wiese nach dem Willen des Investors entstehen.

Die Stadt meldete wegen der geplanten Straße auf dem Gelände zwar Bedenken an, womöglich würden viele Autofahrer diese Stecke zu Stoßzeiten als Schleichweg nutzen, prinzipiell sehen aber alle Parteien die Bebauung des Grundstücks als sehr positiv für die Stadt an.

Wann die Bagger allerdings anrollen können, ist noch völlig unklar – erste Planungen für die Nutzung der BayWa-Wiese gab es bereits 1977.

Quelle: Radio Charivari

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser