Golf-Freunde wollen Andreas Lerch helfen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
  • schließen
  • Bettina Pohl
    Bettina Pohl
    schließen

Bergen - Mit einem großen VW Golf-Treffen, hoffen die Veranstalter Andreas Lerch helfen zu können. Der Mann steht nach einem Brand vor dem Ruin.

Video: Andreas Lerch vor den Trümmern seiner Existenz

Am Sonntag, 21. September, veranstaltet Florian Haslauer mit seinem Team das erste internationale VW Golf 1-Treffen in Bergen. Zu sehen gibt es neben dem VW Golf 1 auch die Volkswagen-Modelle Cabrio, Jetta, Caddy, Scirocco 1 & 2, T1, T2, Käfer und Derby.

Im Rahmen dieser Veranstaltung wird auch eine Spendenaktion für Andreas Lerch durchgeführt, der nach einem verheerenden Großbrand am 24. August auf seinem Anwesen vor den Trümmern seiner Existenz steht. Das Feuer, das ein elfjähriger Bub mit seiner Zündelei verursacht hatte, vernichtete damals seine komplette Hobbywerkstatt mit zahlreichen Oldtimern. Der Schaden ging in die Millionen.

Das Golf-Treffen wird anlässlich des 40-jährigen Golf-Jubiläums durchgeführt und beginnt um 10 Uhr auf dem Edeka-Parkplatz in Bergen/Hochfelln. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Archiv: Fotos vom Großbrand

Großalarm für die Rettungskräfte in Traundorf

Bauernhof-Brand: Am Tag danach

redch24/mw/bp

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © re

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser