Erheblichen Schaden angerichtet

Hotel verwüstet: Axt-Einbrecher auch in Bernau unterwegs?

Bernau - In der Nacht auf Freitag sind bislang unbekannte Täter in ein Hotel eingebrochen und haben drei sogenannte Möbeltresore entwendet. Dabei entstand erheblicher Sachschaden.

Der oder die Täter dürften zwischen 1.30 Uhr und 6 Uhr in das Hotel in der Rottauer Straße eingestiegen sein. Anschließend haben sie die Rezeption durchsucht, einen erheblichen Sachschaden angerichtet und drei sogenannte Möbeltresore entwendet. Der Kriminaldauerdienst aus Rosenheim übernahm die Ermittlungen und bittet um Hinweise, die unter der Telefonnummer 08031/2000 entgegen genommen werden.

Wem sind in der Nacht auf Freitag, 22.06.16. im näheren Umfeld des Tatorts in Bernau, Rottauer Straße, verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen?

Ein Zusammenhang mit einem Einbruch in ein Hotel in der Nachbargemeinde Grassau, Ortsteil Rottau, ist nicht auszuschließen. Hierbei haben der oder die Täter ebenfalls in der Nacht auf Freitag, 22.07.16, einen Möbeltresor aus der Wand gerissen und mitgenommen. Der aufgebrochene Tresor konnte am folgenden Tag nur wenige hundert Meter vom Hotel entfernt durch die Polizei aufgefunden werden. Hinweise zu diesem Einbruch werden durch die Polizeiinspektion Grassau unter der Telefonnummer 08641-95410 entgegen genommen.

Pressemeldung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser