Bestes Bausparjahr der Geschichte

+
Stolz präsentierten sie den Pokal für das beste Bausparjahr aller Zeiten: Von links Klaus König, LBS-Regionaldirektor für Oberbayern-Ost, Heinz-Peter Hungbaur, LBS-Vertriebsleiter für die bayerischen Sparkassen, Sparkassen-Vorstandsvorsitzender Alfons Maierthaler, die Gebietsdirektoren Stefan Donderer und Ulrich Maier sowie Jörg Grundke, Bausparspezialist der Sparkasse.

Rosenheim - Der Bausparvertrag ist gefragter denn je: Bei der Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling freut man sich über das beste Bausparjahr ihrer Geschichte.

In 2010 wurden fast 3.000 Neuverträge im Gesamtvolumen von über 122 Millionen Euro abgeschlossen. Diesen Rekord nahmen die Bausparkasse LBS und die Sparkasse zum Anlass, die erfolgreichsten Berater und die sie unterstützenden Mitarbeiter der internen Abteilungen zu einem Sektempfang in die neuen Veranstaltungsräume des Sparkassen-Hochhauses einzuladen.

Klaus König, LBS-Regionaldirektor für Oberbayern-Ost und Heinz-Peter Hungbaur, LBS-Vertriebsleiter für die bayerischen Sparkassen, überreichten einen goldenen Pokal. „Unser Rekordgeschäft verdanken wir vor allem der starken Nachfrage nach Bausparverträgen mit Wohn-Riester-Förderung“, so Hungbaur. „Die Kunden streben mietfreies Wohnen im Alter als attraktive und sichere Altersvorsorge an. Ein weiterer Vorteil des Bausparens: Man kann sich die momentan günstigen Zinsen für Immobilienfinanzierungen mit einem Bausparvertrag langfristig sichern.“ Nach dem Empfang besuchten die geehrten Sparkassen-Mitarbeiter die Revue „Sweet Soul Music“ im Rosenheimer KUKO, die von der LBS Bayern präsentiert wurde.

Pressemitteilung Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser